Bigband Konzert 2019

Bigband-Musik in Bad Sachsa ist nun schon eine Tradition seit 10 Jahren! Die von Musiklehrer Hans Christian Metzger gegründete Päda-Bigband gab ihr erstes eigenes Konzert dieser Art am 21. Januar 2009. Seitdem hat Bigband-Jazz hier einen Namen und ein treues Publikum, das den Kursaal immer wieder füllt!
Am Montag, den 25.2.2019, war es wieder so weit. Im Kursaal Bad Sachsa zeigte die Päda-Bigband, was sie einstudiert hat. Wie in all den Vorjahren war das Konzert auch das Ergebnis der Probenfreizeit in Worbis, die direkt davor stattfindet. Hier unterrichten professionelle Jazzmusiker die Schülerinnen und Schüler in Einzelunterricht, Stimmgruppen und im „Tutti“. Dieses Coaching wird wie letztes Jahr wieder gefördert von der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz Niedersachsen und damit vom Land Niedersachsen.
Dieses Jahr stand die Bigband vor der besonderen Herausforderung eines Generationswechsels. Fast die Hälfte der aktuellen Besetzung sind Abiturientinnen und Abiturienten. Sie sind also inzwischen richtig gut und erfahren – aber sie sind in einem halben Jahr weg! Umgekehrt hat die aktuelle Bläserklasse, die „Nachwuchsschmiede“ für die Bigband, 14 Mitglieder, die schon so weit sind, dass sie nun in die Bigband aufsteigen können. Aber dazwischen liegen gefühlt „Welten“. So zeigte dieses Konzert auch genau diese Spannweite:
Wie eine Vorband trat zunächst die Bläserklasse allein auf – auch dabei wird sich „Fluch der Karibik“ schon richtig gut anhören! Danach zeigte die bisherige Päda-Bigband mit Liedern wie „Fly me to the moon“ und der Wiederaufnahme der Ouvertüre unseres eigenen Musicals „Escape die Zooonauten“, wohin fünf, sechs oder sieben Jahre konzentrierte Orchesterarbeit führen können.
Und als krönender Abschluss spielte dann die jetzt vergrößerte und verjüngte neue Päda-Bigband u.a. „Muppet Show Theme“ und natürlich das Lieblingslied: „Tequila“.
Am Ende gab es noch einen Dank der 11 Abiturient*innen, die aktuell in der Päda-Bigband sind, mit Blumen und besonders herzlichen Worten.
Das Publikum, im bis auf den letzten Platz besetzten Kursaal, war begeistert und forderte zwei Zugaben.

Fotos: André Fries © Pädagogium Bad Sachsa

2019-03-16T21:06:39+00:0027. Februar 2019|