Schülervertetung

Schülervertetung2018-11-19T12:11:19+00:00

„Im Auftrag der Schule“ – Die etwas andere SV

Nachdem jahrelang immer nur eine SV mit gleichem Kern zur Wahl stand, stellen wir nun eine Alternative dar: …„Wir wollen für die Schule und damit für die Schüler das Beste. Das ist unser Auftrag.“ Dieser Leitsatz bildet die Grundmauern für die Entstehung unseres Teams, welches aus Maximilian Witt (12.), Sydney Kregel (12.), Jennifer Hajdu (12.), Patricia Naghavi (12.), Chantal Dargenio[nbsp] (12.) Jan Bredemeier(11.), Dennis Doil (11.), Joel Fischer (11.), Emanuel Saldanha (11.), Tammo Kügler (7.), Nele Brüchmann (6.) und Elisabeth Schramm (6.) besteht.

Mit 131 Stimmen für unser Team und 79 für das andere Team sind wir nach den SV-Wahlen am16. Mai 2018 wohl alle mit strahlenden Gesichtern nach Hause gegangen. Wir sind guter Dinge und schauen dem laufenden Schuljahr motiviert und kräftig entgegen!

Für das Schuljahr 2018/19 setzen wir uns nämlich folgende Ziele: Zum einen wollen wir der alten Cafeteria wieder Leben einhauchen und uns für kostengünstigere Päda-Pullover einsetzen. Das Aussehen der Päda-Pullover kann durch einen Wettbewerb bestimmt werden, bei dem jede Schülerin und jeder Schüler Ideen einbringen darf. Zum anderen setzen wir uns für den Erhalt des traditionellen Fußballturniers zwischen Päda und Oberschule, für spaßige Kunstwettbewerbe sowie eine Verbesserung der Projektwoche ein. Wir möchten die Pausen, vor allem auch für jüngere Schüler, attraktiver gestalten, indem wir Schaukel und Rutsche sowie Spielekisten mit Fußbällen, Tischtenniszubehör usw. einführen. Dabei sollen die Aufenthaltsräume, welche neugestaltet und verschönert werden sollen, auch während den Pausen zugänglich sein. Da wir alle in Biologie schon einmal über die Relevanz von Sauerstoff gesprochen haben, ist es nun auch zu unserem Ziel geworden, einen „Klassenraum im Freien“ einzuführen. Besonders wichtig ist für uns die „Restaurierung“ der Umkleideräume in der Turnhalle. Wir wollen uns für Seifen- und Handtuchspender sowie Spiegel einsetzen.

Da in vielen Unterrichtsbereichen auch das Internet gebraucht wird, ist es unser Ziel, unter bestimmten Bedingungen WLAN für alle Schülerinnen und Schüler bereitzustellen.

Schlussendlich ist von ganz besonderer Relevanz die Nähe zu den Schülern. Wir planen, die Facebook- Seite aktiver zu gestalten und einen öffentlichen Instagram-Account zu erstellen, um so effizienter über Spezielles wie Erfolge/Misserfolge, Planungen, regelmäßige Sprechzeiten, Kuchenverkauf usw. zu berichten.

Bei Fragen, Problemen, Vorschlägen oder Sonstigem, sind wir stets für alle Schülerinnen und Schüler immer erreichbar!

Wir bedanken uns ganz herzlich und hoffen auf eine starke, gemeinsame Arbeit. Gemeinsam für unsere Schule!
Eure SV

Text: Laura Ignatovski | Foto: Christine Schomburg