Elterninitiative Pädagogium e.V. (kurz E.I.P.)

Wir unterstützen alle Aktivitäten, die für eine gymnasiale Schulbildung unserer Kinder und Jugendlichen bedeutsam und wünschenswert, von der Schule allein aber nicht finanzierbar sind! Die Gründung erfolgte, weil Schulen in freier Trägerschaft wesentlich weniger Geld als staatliche Schulen bekommen.

Der Verein finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und diversen Aktivitäten der Mitglieder und konnte seit Gründung im Jahre 1997 viele Anschaffungen für die einzelnen Fachgruppen mitfinanzieren. Ebenso wurden für die Freizeitgestaltung der internen Schüler wurden Mittel bereitgestellt. Eine weitere Herausforderung ist nun seit Schuljahresbeginn 2009/2010 die finanzielle Unterstützung der neu eingeführten „Bläserklasse“ am Internatsgymnasium.
Wir wünschen uns viele Mitglieder und Spender, damit das Lernen am Pädagogium weiterhin interessant bleibt und den Schülern und Lehrern Spaß macht.

Werden Sie Mitglied!

Wir brauchen engagierte Eltern, die uns unterstützen.
Selbstverständlich stellen wir Ihnen auf Wunsch gern eine Spendenbescheinigung aus.

Informationen und das Beitrittsformular stellen wir Ihnen auch als Download zur Verfügung:

Informationsflyer
Beitrittsformular
SEPA-Lastschriftmandat

Kontaktaufnahme

1. Vorsitzende:
Vita Obermann, 37520 Osterode, An der Sägemühle 5
Telefon: 0 55 22 – 86 82 237
Email:     vob@obermann.de

2. Vorsitzender:
Radvan Karabacak, 37445 Walkenried, Ahornstraße 8
Telefon: 0 55 25 – 95 99 303
Email:     radvan.karabacak@freenet.de

Schatzmeisterin:  Heike Wolter, 37441 Bad Sachsa, Merseburger Straße 1,
Telefon: 0 55 23 – 59 89 394
Email:    familie@wolter-online.de

Schriftführerin:     Anja Rentzsch, 37441 Bad Sachsa, Pfaffenberg 34,
Telefon: 0 55 23 – 95 33 66
Email:    a.rentzsch@t-online.de

Bankverbindung: Sparkasse Osterode am Harz   IBAN DE85 2635 1015 0230 0017 86

Beispiele für das Engagement des Elternfördervereins

Eine Fritteuse für das Internat

Die Schüler des Internats kochen natürlich auch selbst besonders gern Gerichte, die sie von Zuhause kennen und lieben. Das hilft manchmal gegen aufkommendes Heimweh. Im Jahr 2019 konnte es die E.I.P. ermöglichen, dass für das Internat des Pädagogiums für beide Häuser Heißluftfritteusen angeschafft werden konnten. So können (gerade die asiatischen) die Internatsschüler Speisen zubereiten, wie sie es von Zuhause kennen. (Wie man sieht, haben sich die Schüler sehr darüber gefreut.)

Fotos: Internatsgymnasium Bad Sachsa Sabine Haufe

Eine Zielscheibe für die AG Bogenschießen

Für die AG Bogenschießen wurde eine eigene Zielscheibe benötigt. Gestartet war die AG mit einer Leihgabe aus Hohegeiß, wo man anfangs auch immer hinfuhr. Nun konnte die E.I.P. es mit den Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Beiträgen der Eltern ermöglichen, dass das Pädagogium Bad Sachsa eine eigene Zielscheibe erhalten hat. Diese kann und wird natürlich auch bei Schulfesten usw. unter verantwortungsbewusster Aufsicht eingesetzt.

Fotos: Internatsgymnasium Bad Sachsa André Fries

Eröffnung der Internatsbibliothek

Ein lang gehegter Wunsch des Internats wurde mit Hilfe der Elterninitiative in die Realität umgesetzt: Frau Pfeiffer (Mitte) überreicht ein Nachschlagewerk an Herrn Zeug (links).

Fachbereich Musik

Mit den neuen Congas lässt es sich vorzüglich musizieren.

Billard AG

Der inzwischen sehr abgenutzte Billard-Tisch erhielt von uns eine neue Tuchbespannung. Die Freude der Schüler und des AG-Leiters, Herrn Pollak, war groß! Dank an alle, die wieder einmal geholfen haben!

Ein prüfender Blick des Fachmannes: Ist die neue Bespannung auch wirklich in Ordnung?

Fotodokumentation

Eine handliche, aber leistungsfähige Digitalkamera wurde für den Einsatz bei Exkursionen und Studien- oder Klassenfahrten angeschafft.