Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Fachbereich Bildung, Sport und Kultur des Landkreises Göttingen hat uns informiert, dass an den Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) herangetragen wurde, dass es vermehrt Beschwerden von Eltern gibt, dass Schülerinnen und Schüler in den Bussen der Schülerbeförderung mit dem ÖPNV nicht den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass die Maskenpflicht unverändert in den Öffentlichen Verkehrsmitteln (egal ob Bahn oder Bus) bzw. an Haltestellen besteht und Schülerinnen und Schüler sich entsprechend daran halten müssen.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Homepage des VSN: https://vsninfo.de/de/blog-artikel/gut-zu-wissen-aktuelles-zum-corona-virus-678

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse, Schulleiter