Kommende Woche weiter Distanzunterricht

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Mittwochabend erhielt ich die nachfolgende Information aus dem Kultusministerium:

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,

ich möchte Sie heute kurz über den aktuellen Planungsstand und das weitere Vorgehen in den Schulen informieren. Für den Fall, dass sich das Infektionsgeschehen in Niedersachsen weiter positiv entwickelt, war geplant, im März weitere Schuljahrgänge zurück in den Präsenzunterricht im Szenario B zu holen. Darauf sind wir vorbereitet und wir halten weiterhin an diesem Plan fest, er wird sich allerdings nicht bereits in der nächsten Woche umsetzen lassen. Für die vielen Schülerinnen und Schüler, die dadurch weiter im Distanzlernen verbleiben, bedauere ich das sehr. Mir ist bewusst, wie wichtig es auch für diese Kinder und Jugendlichen ist, wieder zurück in die Schule zu kommen, und wir arbeiten intensiv daran, dass das zeitnah gelingt.

Die seit einigen Tagen stagnierenden Zahlen und das sehr diffuse Infektionsgeschehen im Land lassen jedoch weitere Lockerungen derzeit noch nicht zu. Wir sind gerade offenbar an einer sehr kniffligen Stelle der Entwicklung der Pandemie und sind sicher gut beraten, den weiteren Verlauf noch einige Tage zu beobachten, dafür bitte ich um Ihr Verständnis. Im Rahmen der anstehenden Bund-Länder-Gespräche in der kommenden Woche wird beraten werden, wie weiter vorgegangen werden soll.

Über die Schlussfolgerungen, die sich daraus für die Schulen in Niedersachsen ergeben, werde ich Sie wie gewohnt zeitnah informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Grant Hendrik Tonne

Das bedeutet kurz gesagt, dass der 13. Jahrgang weiter Präsenzunterricht hat und die Jahrgänge 5-12 weiter über Distanzlernen versorgt werden. Nach dem 3. März 2021 werden wir erfahren, ob sich etwas ändert oder nicht.

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse, Schulleiter

2021-02-25T13:12:35+01:0025. Februar 2021|

Donnerstag kein Präsenzunterricht JG 13

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Donnerstag, dem 25. Februar 2021, führt das Pädagogium eine hausinterne Fortbildung zu Microsoft Teams durch, an der alle Lehrkräfte teilnehmen. Deshalb fällt der Präsenzunterricht für den 13. Jahrgang am Vormittag aus. Der Nachmittagsunterricht wird bei Bedarf als Distanzlernen durchgeführt – bitte auf die Ankündigungen der Kursleitungen achten!

Entsprechend fallen für die Jahrgänge alle Videokonferenzen am 25.02.2021 aus und die Lehrkräfte sind am Vormittag auch nicht per Chat erreichbar.

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse, Schulleiter

2021-02-22T11:14:14+01:0022. Februar 2021|

Elternsprechtage verschoben

Liebe Eltern,

die im Jahresplaner für den 19. und 20. Februar 2021 vorgesehenen Elternsprechtage sind wegen der aktuellen Situation auf Mitte März verschoben worden.
Nähere Informationen zu den neuen Terminen veröffentlichen wir Anfang März. Die Organisation wird Pandemie-konform über vorher festgelegte Telefontermine erfolgen, wie die Eltern der 5. und 6. Klassen es schon aus dem November 2020 kennen.

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse, Schulleiter

2021-02-22T11:38:10+01:0017. Februar 2021|

Ministerbrief an Schüler*innen und Eltern vom 11.2.2021

Liebe Eltern,

anbei finden Sie die Informationen von Minister Tonne zur weiteren Durchführung des Unterrichtes.
Kurz gefasst: Die nächsten beiden Wochen verlaufen so wie die letzten drei, danach hofft man, auf Szenario B umsteigen zu können, also den tageweisen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen. Nach Ostern soll ein Stufenplan in Kraft treten, der derzeit erarbeitet wird. Dass Niedersachsen an allen „Fronten“ an der Verbesserung der Lernsituation und des Gesundheitsschutzes arbeitet, können Sie der Agenda entnehmen.

Noch ein Hinweis in eigener Sache:
Mit der regelmäßigen Teilnahme am Distanzlernen weisen die Schülerinnen und Schüler in Klasse 5 bis 12 die Wahrnehmung der Schulpflicht nach, im Jahrgang 13 entsprechend beim Präsenzunterricht oder Distanzlernen. Liefert man Aufgaben nicht ab oder nimmt an angesetzten Videokonferenzen nicht teil, fallen Fehlzeiten an, die auch auf dem Zeugnis erscheinen werden. Außerdem kann ohne Einreichen der bearbeiteten Aufgaben für die Zeit des Distanzlernens keine erfreuliche Note gegeben werden. Bitte weisen Sie Ihre Kinder darauf hin.

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende, bei dem ein ausgiebiger Spaziergang, eine Skitour oder eine Rodelpartie unter Einhaltung der Regeln nicht fehlen sollte.

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse, Schulleiter



2021-02-12T16:17:18+01:0012. Februar 2021|

Freitag kein Präsenzunterricht – Verschiebung P4-Klausur

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die gestrigen Beschlüsse der Konferenz der Kanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und –präsidenten haben keine Auswirkungen auf den Unterricht in den nächsten beiden Wochen: Die Abiturienten haben Präsenzunterricht und Abgemeldete dürfen sich wieder anmelden, was ich nur empfehlen kann. Die Klassen 5-12 werden im Distanzlernen betreut. Danach soll der niedersächsische Stufenplan greifen, der in den nächsten Tagen von Minister Tonne erläutert werden soll. Notbetreuung wird ebenfalls angeboten.

Die Straßenverhältnisse im Harz sind ordentlich und Hahne bedient wieder den Linienverkehr. Im Großraum Göttingen ist man noch nicht so weit und die Bundesbahn arbeitet auch noch an der Reaktivierung des Schienennetzes. Die Goldene Aue hat ebenso noch Nachholbedarf. So können einige Lehrkräfte und Schülerinnen nicht kommen. Deshalb haben wir uns entschieden, die P4-Klausur auf Dienstag, den 16.02.2021, zu verschieben; Beginn 08:30 Uhr. Entsprechend wird das Vorabitur in Mathematik Donnerstag, den 18.02.2021, verlegt; Beginn ebenfalls um 08:30 Uhr.

Morgen – Freitag, 12.02.2021 – schließen wir uns der Regelung im Landkreis Göttingen an und setzen mit dem Präsenzunterricht aus.

Sido Kruse, Schulleiter

2021-02-11T19:11:35+01:0011. Februar 2021|

Donnerstag kein Präsenzunterricht – Aktualisierung 18:50 Uhr

Auf der Homepage des Landkreises Göttingen ist heute (10.02.2021) am späten Nachmittag eine Pressemitteilung zu finden, dass der Präsenzunterricht für den 13. Jahrgang weiter ausgesetzt werden soll, da die Schülerbeförderung nicht stattfindet. Leider fehlt mir bisher die offizielle Information an die Schulleitung, aufgrund derer die Entscheidung am Pädagogium zu fällen ist.
Um Komplikationen zu vermeiden, sage ich für morgen (Donnerstag, den 11.02.2021) den Präsenzunterricht ab und kläre morgen Vormittag mit dem Landkreis ab, wie es weitergehen soll. Im Hinblick auf die geplante P4-Klausur am Freitag, 12.02.2021, informiere ich morgen Vormittag umgehend über Teams und die Homepage über das weitere Vorgehen. Die Schülerinnen und Schüler haben sich zum zweiten Mal vorbereitet und es wäre schade, wenn wir erneut verschieben müssten.

Da in der Notbetreuung nur Kinder aus Bad Sachsa sind und hier alle Straßen geräumt sind, bieten wir diese natürlich an.

Sido Kruse, Schulleiter

2021-02-10T18:50:43+01:0010. Februar 2021|

Unterrichtsausfall auch am Mittwoch

Wegen der extremen Witterungsverhältnisse findet am Pädagogium Bad Sachsa auch am Mittwoch, dem 10.2.2021, weder Präsenzunterricht noch Notbetreuung statt.
Das Vorabitur in Mathematik ist verschoben und soll am 17.02.2021 geschrieben werden.
Der P4-Termin am Freitag, dem 12.2.2021, bleibt in der Planung.

2021-02-09T17:56:43+01:009. Februar 2021|

Unterrichtsausfall wegen extremer Witterungsverhältnisse

Wegen der extremen Witterungsverhältnisse findet am Pädagogium Bad Sachsa – wie an allen öffentlichen Schulen im Landkreis Göttingen – auch am Dienstag, dem 9.2.2021, weder Präsenzunterricht noch Notbetreuung statt. Das teilte der Landkreis Göttingen, Fachbereich Bildung, Sport und Kultur, gerade für alle Schulen im Landkreis mit. Der Distanzunterricht, bzw. das Homeschooling sind davon nicht betroffen.

2021-02-08T13:57:41+01:008. Februar 2021|

Anleitung Teams v2.1 – mit Passwort-Rücksetzoption

Herr Hattenhauer hat seine Anleitung zu MS Teams überarbeitet.
Darin wird unter anderem erklärt, wie man sich mit den (geänderten) Login-Daten korrekt am System anmeldet. Alle Schüler:innen und Lehrer:innen wurden nun auf die Domäne internats-gymnasium.schule portiert. Die Schüler:innen werden von den Lehrer:innen durch ein vorangestelltes „edu“ unterschieden.

Neu ist die Passwortwiederherstellung, die es allen Nutzer:innen erlaubt, im Verlustfall das Passwort selbst wiederherzustellen. Innerhalb von 14 Tagen müssen alle Nutzer ihre Passwortwiederherstellung eingerichtet haben. Wie das funktioniert, steht in der Anleitung. Viel Erfolg beim digitalen Unterricht mit Microsoft Teams!

… und bei Problemen, Fragen und Wünschen gilt nach wie vor die Kontaktadresse Rainer.Hattenhauer_at_gmx.de


2021-02-05T18:31:59+01:005. Februar 2021|

Umstellung der Teams-Domäne am Pädagogium

Die Umstellung unserer Teams-Domäne ist erfolgt. Aktuell ist es so, dass jeder, der mit seinem Computer / Smartphone angemeldet ist, noch nicht einmal etwas davon mitbekommen wird, da die Korrespondenz transparent läuft: Das System „merkt“ nichts von der Umstellung. Die Teams / Klassen sind selbstverständlich erhalten geblieben. Folgendes ist aber zu beachten, falls man sich neu am System anmelden muss:

Die Schüler:innen laufen nun unter der Domäne @edu.internats-gymnasium.schule
Beispiel Max Mustermann:
Bisheriger Benutzername: m.mus@internatsgymnasium.​​​​onmicrosoft.com
Neuer Benutzername: m.mus@edu.internats-gymnasium.schule
Das bisher verwendete Passwort bleibt erhalten!

Für die Lehrer:innen ist die neue Domäne @internats-gymnasium.schule (ohne das Subdomainkürzel @edu.)
Beispiel Lehrer Mustermann:
Bisheriger Benutzername: mus@internatsgymnasium.​​​​onmicrosoft.com
Neuer Benutzername: mus@internats-gymnasium.schule
Das bisher verwendete Passwort bleibt erhalten!

Jede(r) Schüler:in und jede(r) Lehrer:in hat nun eine vollwertige Schul- bzw. Dienst-Emailadresse. Über diese Mail-Adressen können beliebig Mails auch nach außen hin- und hergeschickt werden. In diesem Zusammenhang wird auf Microsoft Systemen (z. B. Windows 10) die Verwendung von Outlook empfohlen, siehe nächster Punkt. Auf Apple Hardware kann auch das reguläre Apple Mail Programm verwendet werden. Als Login auf den E-Mail-Server im E-Mailprogramm die Teams-Zugangsdaten (Benutzername, Passwort) verwenden.

Jede(r) Schüler:in und jede(r) Lehrer:in darf sich das komplette Office 365 Paket (Word, Excel, PowerPoint, Outlook …) auf seinem Rechner installieren (falls noch nicht anderweitig vorhanden, z. B. über ein Abo). Ich habe für alle Mitglieder unserer Schule die Office 365 Apps freigeschaltet. Dazu einfach auf https://office.com gehen, sich dort mit den Teams-Zugangsdaten einloggen und über die Schaltfläche Office installieren das Programm herunterladen und installieren. Funktioniert sowohl für Windows als auch für macOS (=Apple).

Bei Fragen / Problemen bitte an Herrn Hattenhauer über Teams oder per E-Mail Rainer.Hattenhauer_at_gmx.de (_at_ durch @ ersetzen) wenden.

2021-02-02T16:33:42+01:002. Februar 2021|
Nach oben