Schulleben2020-11-22T15:33:18+01:00

Das Pädagogium bietet neben dem reinen Lernen auch viele ausserschulische Programmpunkte für alle Schülerinnen und Schüler – egal, ob extern oder intern.

Dazu gehören Fahrten wie beim Schüleraustausch mit Frankreich oder bei den Klassen- und Jahrgangsfahrten, aber ebenso zahlreiche AGs aus dem kulturellen oder sportlichen Bereich.

Schulleben Aktuell:

19.März 2021

Harzer Berg Challenge

19. März 2021|

Bezwinge die Berge im Harz und sammle Punkte!

Die Sportlehrer:innen des Päda haben eine gute Idee, um aktiv in den Frühling zu starten: Die Harzer Berg Challenge.
Alle am Päda sind aufgerufen auf einen Berg im Harz zu wandern, zu joggen, zu walken oder mit dem Fahrrad zu fahren. Für jeden Berg, höher als 650 m, gibt es einen Punkt. Die erfolgreichsten „Bezwinger“ erhalten am Schuljahresende einen Preis. Außerdem gibt es noch eine Auszeichnung für die aktivste Klasse der Schule. Eltern, Geschwister, Freunde sowie Kollegen*innen können gern die Aktion mit unterstützen und ebenfalls die Berge des Harzes bezwingen.
Mehr Informationen gibt es auf der Seite Schulleben – Harzer Berg Challenge.
Macht alle mit und bleibt fit.
6.Januar 2021

DELF-Diplome vergeben

6. Januar 2021|

Geschafft!

Ganz stolz präsentieren die Päda-SchülerInnen ihre DELF-Diplome unter Beobachtung des Frechdachses, der ihnen als Denkmal und Symbolzeichen des Pädagogiums gratuliert.
Selbst unter diesen besonderen Bedingungen zeigt das Pädagogium, dass es doch möglich ist, solche Prüfungen, sei es DELF oder Cambridge, zu organisieren.

Félicitations aux heureux lauréats!

Foto von links nach rechts:
Frau Grabes, Caspar Kohlrusch, Philipp Engelmann, Lucas Reichhold, Max Preilipper, Merle Cuers, Ejbi Balla, Alexandra Maria Lehmkoester

Text: Patricia Grabes
Foto: Tomas Kerwitz

24.Dezember 2020

Päda-Bigband und Bläserklasse wünschen eine frohe Winterzeit

24. Dezember 2020|

Foto

Die beiden Videos zeigen die Arbeit der Päda-Bigband und der Bläserklasse zu Coronazeiten. Gemeinsame Proben waren nicht mehr möglich. So übte die Big Band zu Hause ein Winterlied: „Let it snow“ und machten dann von sich ein Video. Die Bläserklasse übte und filmte „We wish you a merry Christmas“.
Da mussten die einen mehr, die anderen weniger üben. Herr Metzger, der Big Band und Bläserklassen Leiter, half wo nötig per Telefon oder auch per Videokonferenz-App zoom.
Dann gab es ein Playback und Vorgaben, wie die Videos zu machen seien (auf 442 Hz gestimmt und das Playback im Ohrstöpsel oder im Kopfhörer), damit das virtuelle Zusammenspiel gelingen kann.
30 von 34 Bigbandmitgliedern und 10 von 19 Bläserklassenmitgliedern haben mitgemacht. Ein herzliches Dankeschön an alle für die Mit- und Zuarbeit.
Aus den zugesandten Videos wurde von Herrn Metzger zunächst eine Audiospur erstellt und dann aus den Videos ein Gesamtvideo geschnitten, das allen gerecht wird und alle sowohl allein als auch in ihrem Register als auch im Tutti zeigt.
Entstanden sind diese fröhlich beschwingten Videos. Schauen Sie sie sich an, sie verbreiteten Zuversicht in diesen nicht einfachen Zeiten.

Päda Bigband - Let it snow - Video

Sie werden zu youtu.be weiter geleitet, wo das Video zum Abspielen bereit steht.

Päda Bigband - Let it snow - Video

Sie werden zu OneDrive weiter geleitet, wo das Video zum Abspielen bereit steht. Sie brauchen sich nicht anmelden oder ein Konto erstellen.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten. Weiter so!
Das Pädagogium Bad Sachsa wünscht ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und dass wir uns alle gesund im neuen Jahr wiedersehen.

23.November 2020

Päda-Bigband Probenkonzert in Corona-Zeiten

23. November 2020|

Im letzten Schuljahr durfte die Pädabigband ab März bis zu den Sommerferien nicht proben.
Nach den Sommerferien war dann das Proben erlaubt: mit großem Abstand, scharfen Hygieneregeln und nur im Freien – oder in der Sporthalle.
So wurde wieder bei meist gutem Wetter auf dem Schulhof geprobt und am Samtag, dem 26.9.2020 gab es einen großen Probentag: In verschiedenen Registern wurde mit mehreren externen Referenten geprobt. So langsam erinnerten wir uns wieder, wie Bigband klingt! Vieles war vergessen worden. Das halbe Jahr Pause war doch spürbar. Der Aufwand hatte sich am Ende des Tages gelohnt und wir waren wieder fit für ein kleines Konzert. Leider musste es wegen Regen in der Sporthalle stattfinden. Und wegen Corona haben wir zur Vorsicht auf die Einladung von Publikum verzichtet. So wurde das Konzert aufgenommen und das Video kann nun angeschaut werden. Viel Spaß damit!

Päda Bigband Probenkonzert 26. September 2020

Sie werden zu OneDrive weiter geleitet, wo das Video zum Abspielen bereit steht. Sie brauchen sich nicht anmelden oder ein Konto erstellen.

22.November 2020

Diplôme d’Etudes en Langue Française – DELF Prüfung am Päda

22. November 2020|

Verschoben, heißt nicht aufgehoben. Nach diesem Motto fand am 26.09.2020 im Pädagogium Bad Sachsa – erstmalig unter Hygieneregeln – die ursprünglich im Mai angesetzte DELF-Prüfung statt. Sieben SchülerInnen nahmen daran teil.
Das Pädagogium gilt als Vorreiter, was DELF- und Cambridge-Prüfungen anbetrifft. Sowohl die Vorbereitung als auch die schriftlichen und mündlichen Prüfungen finden seit vielen Jahren in unserer Schule, die als bewährtes Prüfungszentrum gilt, statt.
Vier Schüler aus der Klasse 8 a (Jungen sind auch sprachbegabt!) zwei Schülerinnen aus dem 13. Jahrgang (die in Klasse 11 erst mit Französisch angefangen hatten!) und eine Schülerin aus der 9. Klasse haben die Prüfung abgelegt. Nervosität, Spannung, Angst vor den Aufgaben sind normale Gefühle, die doch schnell verschwinden, wenn die SchülerInnen merken, dass sie auf die Aufgaben gut vorbereitet sind und die gestellten Anforderungen erfüllen.
Vor einer Woche kamen die Ergebnisse. Die nachstehend aufgeführten SchülerInnen haben mit sehr guten Ergebnissen bestanden:
Ejbi Balla
Merle Cuers
Philipp Engelmann
Caspar Kohlrusch
Alexandra Maria Lehmkoester
Max Preilipper
Luca Reichhold

Das Pädagogium, insbesondere die Fachgruppe Französisch, gratuliert den glücklichen SchülerInnen.

Foto und Text: Patricia Grabes (Organisatorin der DELF-Prüfungen)

22.Oktober 2020

Lateinkalender 2021

22. Oktober 2020|

Gestaltung: Verena Postweiler

Nach einjähriger Pause gibt es für 2021 wieder einen Lateinkalender: „Varia et Diversa“ – dank vieler, freundlicher Nachfragen.
Die Quellen sind weit gestreut, sie reichen von Terenz (ca. 190 – 158 vor Chr.) bis zu den Disticha Catonis, einer Sammlung moralischer Sprüche aus dem 3. oder 4. Jahrhundert n. Chr. Natürlich sind auch Cicero und Seneca vertreten, die beide für markante Aussagen bekannt sind.

Der Lateinkalender 2021 kann für 11,- € in der Verwaltung des Pädagogiums Bad Sachsa
Ostertal 1-5
37441 Bad Sachsa
E-Mail: verwaltung@internats-gymnasium.de
direkt erworben oder für 11,- € zzgl. 2,- € Versand (pro Stück) dort bestellt werden.

Weitere Informationen: www.lateinkalender.de

Nach oben