Mitgliederversammlung des Schulvereins

Die Mitgliederversammlung des Schulvereins Waldheimschule Pädagogium Bad Sachsa Kulenkampffstiftung e.V. findet am Samstag, den 27.11.2021 um 11:00 Uhr in der Aula des Pädagogiums Bad Sachsa, unter die Einhaltung der gesetzlichen 2G Corona-Regelung des Landkreises Göttingen, wie geplant statt.

 

2021-11-25T18:04:40+01:0025. November 2021|

Sicherheitsnetz wird enger geknüpft

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit dem Inkrafttreten der Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes am 24. November 2021 gelten neue Regeln, auch an den Schulen Niedersachsens. Der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne informiert darüber in seinen Briefen vom 23. November 2021 an Eltern und Erziehungsberechtigte und an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II. Zusammengefasst bedeutet dies folgendes:

  • Grundsätzlich gilt am Arbeitsplatz „3 G“ – jede/r Beschäftigte muss nachweisen, dass er oder sie vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet ist.
  • Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder genesen sind, testen sich dreimal wöchentlichen zu Hause.
  • Bei einem Verdachtsfall (positiver Selbsttest) in einer Lerngruppe testet sich die komplette Klasse – auch die Geimpften und Genesenen – an fünf Schultagen hintereinander zu Hause. Alle negativ getesteten und symptomfreien Schülerinnen und Schüler können im Regelfall am Präsenzunterricht teilnehmen.
  • Das tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht ist für alle Jahrgänge vorgeschrieben.
  • Adventsfeiern, Weihnachtskonzerte, Theateraufführungen usw. können nur ohne externe Besucherinnen und Besucher stattfinden.
  • Für Elternabende und Elternsprechtage, die nicht digital durchgeführt werden können, gilt die „2 G plus“ Regel.
  • Mehrtägige Schulfahrten mit Übernachtungen sind bis zum Ende des laufenden Schulhalbjahres verboten. Tagesfahrten und Exkursionen ohne Übernachtung sind bei Abwägung des pädagogischen Nutzens und des Infektionsrisikos vor Ort möglich.

Grundsätzlich gilt: So umfassend wie nur irgendwie möglich Präsenzunterricht anzubieten.
Ausführlich können Sie die Regelungen in den Ministerbriefen nachlesen, die wir am Ende als PDF-Datei zum Download bereitstellen.

Tragen Sie bitte durch verantwortungsvolles Handeln mit dazu bei, dass wir den Präsenzunterricht am Pädagogium Bad Sachsa, ohne Risiko für Schülerinnen und Schüler, ihre Angehörigen, Lehrerinnen und Lehrer und Angestellte, weiterhin durchführen können.
Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichem Gruß
Torsten Schwark, Schulleiter




2021-11-24T07:41:34+01:0024. November 2021|

26. November – 28. November 2021

2021-11-22T18:21:44+01:0022. November 2021|

Informationen des Kultusministeriums vom 11.11.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat am 10. November 2021 einen Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten veröffentlicht.
Er informiert darin über die Maßnahmen an den Schulen Niedersachsens, die auf Grund der besorgniserregend steigenden Infektionszahlen notwendig sind, um den Präsenzunterricht für alle zu sichern, Schulschließungen zu vermeiden und Schule als sicheren Ort zu stärken. Die Rücknahme von Einschränkungen im Schulbetrieb ist zur Zeit nicht vertretbar. Auch ich bitte Sie um Verständnis und um noch etwas Geduld bei all denjenigen, die sich Lockerungen bereits in der jetzigen Corona-Verordnung gewünscht hätten.

Ausführlich können Sie die aktuellen Regelungen in dem neuen Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Schule, Version 9.0, gültig ab 11.11.2021, nachlesen. Sie finden ihn und den Brief des Ministers am Ende als PDF-Datei zum Download.

Bleiben Sie gesund und alles Gute für Sie.

Mit freundlichem Gruß
Torsten Schwark, Schulleiter



2021-11-12T17:57:06+01:0012. November 2021|

Internatssprecher*innen 2021/22 gewählt

Traditionell wurden vor den Herbstferien unsere neuen Internatssprecher*innen für unsere beiden Internatshäuser gewählt!

Es sind von links nach rechts: Jiwon Pack (Stellvertreterin), Sohyun Choi, Dongliang Miao (Stellvertreter) und Kai Rickert.

Wir freuen uns und wünschen allen viel Freude und Erfolg in ihren verantwortungsvollen Funktionen!

2021-11-12T12:44:22+01:0010. November 2021|

Ausflug zur Rappbodetalsperre

Wieder hatten wir Glück mit dem Wetter, als wir am 06.11.21 zu unserem Ausflug zur Rappbodetalsperre aufbrachen. Eigentlich wollte ich den Jungen die Schönheit der Natur im Harz, die spektakuläre Hängebrücke, die Staumauer und die Möglichkeiten zeigen, die dort als Attraktionen angeboten werden. Doch dann kam es anders.

Zuerst liefen wir über die Straße auf der Staumauer zur anderen Seite, da durch die geltende Einbahnstraßenregelung die Hängebrücke nur von der „Westseite“ zu begehen war. Es pfiff ein ordentlicher Wind. Trotzdem konnten wir immer wieder beobachten, wie „Fliegerpaare“ an der Megazipline, der größten Doppelseilrutsche Europas, starteten. Ein beeindruckendes Schauspiel.

Dann liefen wir über die schwankende Hängebrücke und genossen den fantastischen Ausblick. Nicht jeder mag den freien Blick 100 Meter tief nach unten. Wohlbehalten kehrten wir zu unserem Bus zurück und fuhren ein paar Kilometer weiter nach Wendefurth. Dort gibt es noch eine weitere, etwas kleinere Staumauer, an der „Wallrunning“ angeboten wird. Man kann dort 43 Meter an der Staumauer fast kopfüber nach unten laufen! Als wir ankamen, startete gerade ein junger Mann, natürlich mit Gurt und Seilen gesichert. Mutig!!!

Dann fragte uns Janine von „Harzdrenalin“, ob wir auch laufen wollten. Sie hätte noch Termine frei. Das verneinten wir, da uns die Erlaubnis der Eltern fehlte. Stattdessen gingen wir zu dem weniger aufregenden Bootsanleger, der aber geschlossen war. In dieser Zeit reifte in 2 Jungen der Entschluss, die Staumauer doch hinunter zu laufen. Zwei Anrufe zu Hause (einer davon nach China!), um die Genehmigungen der Eltern einzuholen und schon liefen wir wieder zurück zum „Wallranning“. Janine kleidete beide mit den Sicherheitsgurten ein.

An der Kante stehend, mit freiem Blick nach unten in die Tiefe, wurde es einem Schüler dann doch mulmig. Er konnte sich nicht überwinden, zu starten. Das war verständlich und auch mutig, den Start doch wieder abzusagen. Dies schreckte jedoch Yuchen nicht. Ganz cool lehnte er sich über die Kante und lief langsam los. Als er nach einigen Minuten heil unten ankam, feierte er sich erst einmal selbst. Oben empfingen wir ihn mit einem großen Applaus.

Seine Heldentat begossen wir im nahen Restaurant „Zum Fischer“ (mitten im Harz) mit heißer Schokolade und Cola bzw. Fanta, ehe wir in der untergehenden Sonne wieder zurück zum Päda aufbrachen. Wir waren uns alle sicher: Im Frühjahr 2022 werden wir dort die nächsten Abenteuer bestehen!

Michael Lerchner

Erzieher im Haus Tannenberg

2021-11-10T09:48:45+01:0010. November 2021|

Weihnachtskonzert wird Neujahrskonzert

Das diesjährige Weihnachtskonzert im Kursaal kann leider nicht wie geplant am 7.12.2021 stattfinden.
Es fällt aber nicht aus, sondern wird verschoben und findet als „Neujahrskonzert“ mit Erinnerung an die Weihnachtsstimmung statt.

Der neue Termin ist der 18. Januar 2022 im Kursaal Bad Sachsa.
Um im Kursaal Abstände einhalten zu können, wird das übliche lange Konzert für die Jahrgänge 5 und 6 in zwei kürzere Konzerte geteilt:
18.00 Uhr Konzert mit den Klassen 5a und 5b
19.15 Uhr Konzert mit den Klassen 6a und 6b
In beiden Konzerten werden auch die aktuelle neue Bläserklasse 2021 und die inzwischen Fortgeschrittenen-Bläserklasse von 2019 auftreten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

2021-11-08T10:55:19+01:005. November 2021|

Vorbereitungskurse für Cambridge-Zertifikate 2022

Liebe Schülerinnen und Schüler,
es geht wieder los!

In diesem Jahr haben wir insgesamt drei Vorbereitungskurse zur Erlangung des Cambridge Certificate eingerichtet, die an folgenden Tagen beginnen sollen:

PET – Klasse 9/10
Montag, den 08.11.2021 um 19.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Pädagogium
Kursleiter: Herr Coombes

FCE – Klasse 10/11
Dienstag, den 09.11.2021 um 19.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Pädagogium
Kursleiter: Herr Coombes

CAE – Klasse (11)/12/13
Mittwoch, den 10.11.2021 um 19.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Pädagogium
Kursleiter: Herr Coombes

Ihr meldet euch bitte direkt an den genannten Terminen bei Herrn Coombes, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Ansonsten viel Spaß, have fun and all the best.


2021-11-07T11:45:38+01:005. November 2021|
Nach oben