Leitfaden zur Nutzung von MS Teams am Pädagogium

Für das Distanzlernen stellen wir hier einen Leitfaden zur Nutzung von Microsoft Teams bei uns am Pädagogium zur Verfügung. Er beantwortet einige Fragen, die immer wieder auftreten und ist als Angebot zur Unterstützung und als Hilfestellung, sowohl für Lehrende als auch Lernende, gedacht.
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Lang und seine Unterstützer Herr Hattenhauer, Herr Büschel und Herr Kerwitz.


2021-01-27T10:23:59+01:0027. Januar 2021|

Elterninfo 21.01.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Beschlüsse, die auf der Konferenz von Kanzlerin und Ministerpräsidenten/-innen am 19. Januar 2021 gefasst wurden, verschieben die Möglichkeit von Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler auf dem 15.02.2021. Ich wende mich deshalb über die Homepage an Sie und Euch alle, um Sie über Termine und Planungen zu unterrichten.

  1. Die Zeugniskonferenzen am 23.01.2021 finden als Präsenzveranstaltung unter den üblichen Hygieneregeln statt. Bitte die Maske auch während der Konferenz tragen.
    Ich würde mich freuen, wenn die gewählten Vertreter den Termin wahrnehmen würden.
  2. Die Zeugnisse können ab dem 29.01.2021 zwischen 9 und 12 Uhr im Sekretariat bzw. in der Verwaltung abgeholt werden. Wer nicht extra kommen möchte, bekommt das Zeugnis am ersten Präsenztag ausgehändigt oder gibt einem Nachbarn eine Vollmacht für die Abholung mit.
  3. In der Woche vom 08.-12.02.2021 gilt der alte Stundenplan weiter – mit der Ausnahme, dass die abgeschlossenen, epochalen Fächer nicht mehr bedient werden.
    Der neue Stundenplan wird am 11.02.2021 an die Klassenpflegschaften und die Lehrkräfte (ggf. zusammen mit der Aufteilung in A- und B-Gruppen) verteilt, sodass am 15.02. danach gearbeitet werden kann.
  4. Angesichts des geplanten Lockdowns bis 14.02.2021 wird der Elternsprechtag auf den 11.-13.03.2021 verschoben. Unsere erste Planung: Durchführung per Telefonkontakt, und zwar am Donnerstag (11.) und Freitag (12.) von 15-18 Uhr und am Samstag (13.) von 9-12 Uhr.
  5. Abschließend noch ein Hinweis für den 13. Jahrgang:
    Die noch zu schreibenden Klausuren unter Abiturbedingungen werden in der Woche vom 08.-12. Februar 2021 geschrieben. Dazu müssen auch diejenigen kommen, die sich vom Präsenzunterricht abgemeldet haben. Der frühe Termin ist notwendig, um auch alle übrigen Klausuren bis zu den Osterferien schreiben können.
    Mein Rat: Nutzt das Angebot des Präsenzunterrichts für eine gemeinsame Vorbereitung mit der Lehrkraft!

Alles Gute und achten Sie auf Ihre bzw. achtet Ihr auf Eure Gesundheit!

Sido Kruse, Schulleiter


2021-01-22T09:48:32+01:0022. Januar 2021|

Update Präsenzunterricht des 13. Schuljahrgangs

Richtigstellung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

entgegen der am 20.01.2021 auf der Homepage formulierten Ankündigung zum Präsenzunterricht des 13. Schuljahrgangs, die sich auf die gestrige Pressekonferenz mit Ministerpräsident Weil und Kultusminister Tonne berief, haben die Schülerinnen und Schüler dieses Jahrgangs nun doch die Möglichkeit, sich vom Präsenzunterricht bis zum 14.02.2021 befreien zu lassen. Bitte nutzen Sie dafür das Formular, das am Ende des Beitrages zum Download angeboten wird und senden sie es per E-Mail oder Fax an die Schule.
Bei der momentanen sehr geringen Infektionslage im Raum Bad Sachsa sollte aber – wenn möglich – vom Präsenzunterricht Gebrauch gemacht werden, um eine optimale Vorbereitung auf das Abitur gewährleisten zu können.

2021-01-21T19:20:26+01:0021. Januar 2021|

Ministerbrief an Schüler*innen und Eltern vom 20.1.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Wie den Pressemitteilungen zu entnehmen war, wird der Lockdown bis zum 14.02.2021 verlängert und in Teilen verschärft (in Niedersachsen z. B. medizinische Masken beim Einkauf und in Bus und Bahn). Für die Schulen bleibt fast alles gleich.
Das bedeutet für das Pädagogium, dass nur der 13. Jahrgang Präsenzunterricht hat und alle anderen Klassen über Distanzlernen betreut werden. Das Angebot für die Befreiung vom Präsenzunterricht, das im Elternbrief erwähnt wird, gilt nur für Grundschüler, wie Ministerpräsident Weil auf eine Pressekonferenz ausführte und Minister Tonne auf Nachfrage ebenfalls bestätigte.

Ich hoffe, dass das vernünftige Verhalten, das ich bei uns in der Schule, in Bad Sachsa beim Einkaufen, Tanken oder Spazierengehen beobachten kann, zu einer weiteren Eindämmung der Krankheitsfälle führt und uns all die anderen Szenarien erspart bleiben. Bleiben Sie gesund und vorsichtig!

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse




2021-01-21T17:41:05+01:0020. Januar 2021|

Abholung von Klassenarbeiten und Klausuren

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Klassenarbeiten und Klausuren, die in den letzten Wochen vor den Weihnachtsferien geschrieben und noch nicht zurückgegeben worden sind, können am Montag, 18.01.2021, im Sekretariat in der Zeit von 8:00-13:15 Uhr abgeholt werden. Die Besucher mögen bitte an die Abstandsregeln und das Tragen einer MNB denken. Zur gesetzlich vorgeschriebenen Nachverfolgungsmöglichkeit werden Name und Uhrzeit in einer Liste erfasst.

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse

2021-01-17T20:42:37+01:0017. Januar 2021|

Päda Lockdown Regelungen zum Unterricht ab 11.1.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Belegschaft,

inzwischen werden die Regelungen für den Unterricht an den Schulen während des Lockdowns immer weiter konkretisiert.
Für das Pädagogium gelten aktuell folgende Festlegungen (Stand 10.1.2021):

  1. Präsenzunterricht für den Abiturjahrgang:
    Der 13. Jahrgang wird in der normalen Aufteilung unterrichtet.
    Der Unterricht beginnt am Montag, den 11.01.2021, mit Chemie in Bio1 und Bio2.
    Physik und Mathematik bei Dr. Hattenhauer findet weiter in Raum 112 statt.
    Biologie wird bei Herrn Büschel in Raum 114 unterrichtet.
    Die anderen Fächer werden in den Räumen 219, 223, 224, 226 und 227 unterrichtet, finden also alle im Unterstock statt. Die Raumaufteilung wird Montag früh erstellt.
    Mathematik wird am Mittwoch vorverlegt in die 1. und 2. Stunde.
    Deutsch und die Sprachleiste rutschen stattdessen in die 3. und 4. Stunde.
    Am Donnerstag tauschen Mathematik eN (in die 2. Std.) und Sprachleiste (in die 5. Std.).
    Mittagsverpflegung gibt es nicht, das eingezogene Geld wird in einem späteren Monat erstattet.
    Am Montag, den 11.01.2021, wird geklärt, in wie weit Verpflegung durch den Kiosk gewünscht wird. Dies würde dann ab 12.01. anlaufen.
    Die Einbahnstraßen-Regelung wird vom 11.-29.01.2021 aufgehoben.
  2. Distanzlernen für die Jahrgänge 5 bis 12:
    Spätestens ab Mittwoch, 13.01.2021, stehen Aufgaben und Informationen zu Videokonferenzen etc. über Microsoft Teams (oder z. T. auch per Email) zur Verfügung.
  3. Für die Jahrgänge 5 und 6 wird eine Notbetreuung von 8 bis 13 Uhr angeboten, in der z. B. die Aufgaben erledigt werden können. Wir bitten um Anmeldung. Treffpunkt ist am 11.01.2021 die braune Bank am Lehrerzimmer.
  4. Die Skifreizeitwoche vom 01.-05.02.2021 bleibt unterrichtsfrei.

Zum Schluss noch zwei gute Nachrichten: Die Cambridge-Kurse können zeitlich doch wie geplant stattfinden, da Herr Coombes alles digital vorbereitet hat. Er setzt sich mit den Teilnehmenden wegen der Zugangsdaten in Verbindung.
Die Bläserklasse und die Bigband werden mit Herrn Metzger wieder per Videokonferenz proben. In der ersten Woche gibt es eine Videokonferenz für die gesamte Bläserklasse am Mittwoch um 13.15 Uhr und für die gesamte Bigband am Freitag um 13.00 Uhr. Weitere Infos erhalten Sie auf teams in den entsprechenden Gruppen.

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse

2021-01-10T19:05:48+01:007. Januar 2021|

Ministerbrief an Schüler*innen und Eltern vom 5.1.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Belegschaft,

ich wünsche allen ein frohes und gesundes neues Jahr, in dem bald wieder schrittweise Normalität einkehren möge.

Wie den Medien zu entnehmen war, gilt bis zum 31.01.2021 ein verschärfter Lockdown, der sich auch auf die Durchführung von Präsenzunterricht auswirkt. In den drei Briefen von Minister Tonne, die Sie als Download anbei finden, geht Herr Tonne gleichermaßen auf die wesentlichen Punkte ein, die ich kurz für Sie zusammenfasse:

  1. Präsenzunterricht für den Abiturjahrgang:
    Zumindest als Szenario B; wenn die Abstände im Unterricht eingehalten werden können, darf auch die gesamte Lerngruppe unterrichtet werden. Hierzu setzt sich die Schulleitung morgen zusammen und wir informieren Sie dann umgehend.
  2. Distanzlernen für die Jahrgänge 5 bis 12:
    Spätestens ab Mittwoch, 13.01.2021, stehen Aufgaben und Informationen zu Videokonferenzen etc. über Microsoft Teams (oder z. T. auch per Email) zur Verfügung.
  3. Für die Jahrgänge 5 und 6 wird eine Notbetreuung von 8 bis 13 Uhr angeboten, in der z. B. die Aufgaben erledigt werden können. Wir bitten um Anmeldung. Treffpunkt ist am 11.01.2021 die braune Bank am Lehrerzimmer.

Für das Pädagogium gilt außerdem:

  1. Die Skifreizeitwoche vom 01.-05.02.2021 bleibt unterrichtsfrei.
  2. Die Cambridge-Kurse, die im Januar stattfinden sollten, werden im Februar nachgeholt.

Mit freundlichem Gruß
Sido Kruse




2021-01-07T10:23:23+01:007. Januar 2021|

DELF-Diplome vergeben

Geschafft!

Ganz stolz präsentieren die Päda-SchülerInnen ihre DELF-Diplome unter Beobachtung des Frechdachses, der ihnen als Denkmal und Symbolzeichen des Pädagogiums gratuliert.
Selbst unter diesen besonderen Bedingungen zeigt das Pädagogium, dass es doch möglich ist, solche Prüfungen, sei es DELF oder Cambridge, zu organisieren.

Félicitations aux heureux lauréats!

Foto von links nach rechts:
Frau Grabes, Caspar Kohlrusch, Philipp Engelmann, Lucas Reichhold, Max Preilipper, Merle Cuers, Ejbi Balla, Alexandra Maria Lehmkoester

Text: Patricia Grabes
Foto: Tomas Kerwitz

2021-01-06T17:52:47+01:006. Januar 2021|
Nach oben